Skilift
Weitnau

Die Liftanlange mit dem neuesten technischen Komfort, zählt zu den modernsten Familienliften seiner Art im Oberallgäu.

Über seine 500 m Schlepplänge befördert Dich der Schlepplift schnell und bequem den Widdumberg nach oben. Durch eine Mischung aus flachen und steilen Abschnitten auf der Piste wie auch Bodenwellen ist eines sicher: Anfängern und kleinen Kindern liegt der Hang gut und Profis wird es so schnell nicht langweilig! Durch seine Nordausrichtung und der auf 800 Höhenmetern gelegenen Talstation haben wir eine relative gute Schneesicherheit – obwohl wir ein reiner Naturschneelift sind.

Bei passenden Schneeverhältnissen stellen wir Kicker und Boxen auf

0
Meter Höhenunterschied
0
Meter Schlepplänge
0
Pisten

Immer im Blick –
Die Schnee- und Wetterlage

Unsere Webcam wird alle 15 Min. aktualisiert.
So habt ihr immer einen Überblick vor Ort.

16°C
Könnte besser sein
Donnerstag
16°C
14°C
Freitag
16°C
10°C

Preise

Trainingskarten für Gäste

Vereinsmitglieder erhalten 2 € Rabatt je Karte
Kinder bis 5 Jahren fahren kostenlos

Punktekarten​
Erwachsene (ab 18 J)​
Kinder / Jugenliche (6-18 J)​
10 Punkte
€ 10,-
€ 8,-
20 Punkte
€ 17,-
€ 14,-
30 Punkte
€ 23,-
€ 19,-
Stundekarten
1 Stunde
€ 7,-
€ 5,-
2 Stunden
€ 11,-
€ 9,-
3 Stunden
€ 13,-
€ 10,-
Tageskarten
1 Tag (ohne Flutlicht)
€ 16,-
€ 12,-
Flutlichtbetrieb (18:30 – 21:30 Uhr)
1 Stunde
€ 9,-
€ 5,-
Abend
€ 16,-
€ 12,-

Öffnungszeiten

Wochenende und Feiertage
9:30 – 16 Uhr
Freitag
13 – 16 Uhr
Schulferien Bayern (Wochentage)
9:30 – 16 Uhr
Flutlichtbetrieb (Freitag)
18:30 – 21:30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen findet derzeit leider kein Liftbetrieb statt

Als Naturschnee-Lift sind wir immer auf das Wetter angewiesen. Deshalb zeigen wir in unseren Öffnungszeiten die Tage, an denen wir grundsätzlich Liftbetrieb planen. Ob wir tatsächlich fahren können, entscheidet sich abhängig von der Schneelage immer wenige Tage im Voraus. Sollten wir uns unsicher sein, dann geben wir eine Tendenz an. Schaut einfach 2-3 Tage vor eurem Besuch auf unsere Startseite nach.

Spitzenpause

Der Blick von der Bergstation über das Weitnauer Tal ist schon wirklich schön. Zum kleinen Highlight wird er mit einem leckeren Getränk in der Hand. Darum verkaufen wir an der Bergstation des Liftes verschiedene alkoholische wie auch alkoholfreie Getränke. Wenn Du einfach mal eine Pause brauchst, kannst Du es Dir in einem unserer Liegestühle bequem machen.

Kann sich sehen lassen: Einblicke in unsere Anlage

Wir schreiben
Liftgeschichte

Skifahren hat bei uns in Weitnau Tradition. Schon bevor der erste Schlepplift 1963 gebaut wurde, gab es eine Seilkonstruktion, mit der sich Skifahrer den Berg hochziehen lassen konnten. Seit 2020 pachten und betreiben wir die Anlage als Vereinslift des Bergsportverein Weitnau.
1963
1988
1990
2004
2020
Bau des Schlepplifts​
Der erste moderne Schlepplift am Widdumhang geht in Betrieb. Finanziert und betrieben wurde der Lift durch mehrere Personen aus der Gemeinde. Der Lift in Weitnau war also schon damals ein Gemeinschaftsprojekt.
Erste Rettung
Etwa im Jahr 1988 ging der Liftbetrieb in die Insolvenz, obwohl erst einige Jahre vorher eine neue Betriebs­gesellschaft den Skilift übernommen hatte. Auch in dieser Betriebsgesellschaft engagierten sich Weitnauer Bürger.
Lift in Privatbesitz
Siegrid Braun und Werner Lingg übernehmen den Skilift als Pächter und konnten diesen 5 Jahre später sogar komplett als Besitzer übernehmen.
Modernisierung
Ab 2004 wurde nochmal ordentlich investiert in einen moderneren Schlepplift und 2008 zusätzlich in eine Flutlichtanlage. Vorher stand der Schlepplift als einer der beiden Gipfelschlepplifte am Fellhorn bei Oberstdorf.
Vereinslift
Seit der Saison 20/21 pachten nun wir als Bergsportverein Weitnau e.V. den Schlepplift und betreiben ihn wieder als absolutes Gemeinschaftsprojekt – Ein Lift fürs Dorf – Ein Dorf für den Lift!

Ab ins Stüble

Das Widdumstüble ist nur ein paar Schritte von der Talstation und dem Parkplatz entfernt und bietet euch während der Öffnungszeiten des Liftes ein leckeres gastronomisches Angebot. In der gemütlichen Gaststube könnt ihr euch bei kaltem Wetter mit einem warmen Getränk aufwärmen. Bei sonnigem Wetter steht euch auch die tolle Sonnenterasse zur Verfügung, von der aus ihr den Lift sehen könnt.